frontpage-image-4

Home / Über uns / Der Gründer

DSC_0118

„Perfection is not good enough”

„Vor 20 Jahren stellte mir mein Schwiegervater die Aufgabe, einen betriebssicheren Sandstreuer zu entwickeln. Der Sandstreuer steht heute an der Weltspitze, und meinen Schwiegervater habe ich behalten.”

Der Gründer John Egil Bustadmo zeigte schon früh schöpferisches Talent und Durchsetzungsvermögen. In seiner Jugend zeichnete und baute er Auto- und Schiffsmodelle. Sein Interesse für Motoren vertiefte sich. Nun ging es um die Restauration und den Bau von Motorrädern und amerikanischen Autos, wobei ihn die Mechanik ebenso beschäftigte wie das Design. Er machte eine Ausbildung als Mechaniker und sammelte als Autolackierer, LKW-Fahrer und Produktentwickler Berufserfahrung.

Immer hatte er die Qualität im Fokus. Als Leitfaden diente ihm die Frage: “Ist dies das beste, was wir leisten können?” Er sammelte ein 20-köpfiges Team von lokalen Transportfirmen, Bankfachleuten, Unternehmensberatern, Industriedesignern, Mechanikern und Elektrikern um sich und setzte einen lehrreichen Prozess in Gang, der sich immer weiter entwickelt.

Sein ganzes Leben hat John-Egil sein Interesse für Autos behalten. Amerikanische Wagen faszinieren ihn, seit er als 12-jähriger den Lastwagen seines Großvaters fahren durfte. Von 1982 bis 1992 war er Präsident des lokalen Amcar-Klubs und von 1994 bis 2000 Vorstandsmitglied des “American car club of Norway”. Momentan baut sich der aktive Gründer seinen eigenen Dragster zusammen, den er für das Autoline Racingteam fahren wird.